Heute ist die Polizei erneut mit großem Aufgebot mehreren Hundertschaften und Räumpanzer an in den Wald vorgedrungen. Laut Aussage der Polizei geht es darum Gegenstände, “die nicht in den Wald gehören”, zu entfernen.

Das kommt genau drei Tage nachdem Innenminister Herbert Reul noch auf einer Veranstaltung zum Hambacher Forst sagte, Anführungsstriche “da passiert die nächsten 10 Jahre nix.”
Warum schützt die Polizei erneute Provokationen, wo der Ministerpräsident Armin Laschet sowie viele Menschen vor Ort sich mit viel Energie dafür einsetzen, dass der Wald zur Ruhe kommt?

Presse und freie Berichterstatter werden dringend gebeten, sich vor Ort zu begeben.

Pressekontakt:

Andreas Brinck: 0049 173 4892721
hi@solifuerhambi.org